tatort:Steuern

5.000

Euro Branntweinsteuer soll die Deutsche Spirituosen Manufaktur in Berlin an das Finanzamt zahlen – ohne Branntwein verkauft zu haben. Das Problem: Branntwein wurde gar nicht mehr produziert. Das Unternehmen hat bisher Hotels und Restaurants beliefert und nun in der Corona-Krise die Produktion umgestellt und Desinfektionsmittel gefertigt. Ein Teil der Produktion wurde an Altenheime gespendet. Auch das ist steuerpflichtig, sagt das Finanzamt.

— eingestellt am 20. Mai 2020

Themen der Ausgabe 03 2020

Themen der Ausgabe 03 2020

23. Juni 2020
Themen der Ausgabe 03 2020
Bröckelt der Putz, streu Glitzer drauf

Was passiert mit Ihren Steuern?

12. Oktober 2017
Bröckelt der Putz, streu Glitzer drauf
1.316

Verrückte Steuerzahl

04. Oktober 2017
1.316
Mitarbeiter = Mit-Arbeiter nicht Für-Arbeiter

Mitarbeiter = Mit-Arbeiter nicht Für-Arbeiter

13. Juli 2017
Mitarbeiter = Mit-Arbeiter nicht Für-Arbeiter
Wussten Sie schon …?

Wussten Sie schon….?

13. Juli 2017
Wussten Sie schon …?