tatort:Steuern
431 – Mandantenzeitschrift tatort:steuern

Verrückte Steuerzahl

431

Euro mehr Steuern pro Jahr muss jeder Deutsche zahlen, um die Folgen der Übergewichtigkeit auszugleichen. Das ist ein dickes Ding und kaum zu glauben. Aber die Zahl stammt von der OECD, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sie hat in einer Studie errechnet, dass das deutsche Bruttoinlandsprodukt um drei Prozent aufgrund der überschüssigen Pfunde fällt. Elf Prozent der gesamten Gesundheitsausgaben in Deutschland müssen für die Behandlung von Übergewicht und den Folgeerkrankungen investiert werden.

Foto: DenisProduction.com - stock.adobe.com