tatort:Steuern Schlagwortsuche Archiv
39,9 – Mandantenzeitschrift tatort:steuern

Verrückte Steuerzahl

39,9

Prozent beträgt in Deutschland die durchschnittliche Belastung durch Steuern und Sozialabgaben. Damit hat Deutschland den Spitzenplatz in der Industrieländerorganisation OECD erobert und Belgien auf Platz zwei verwiesen. Der OECD-Durchschnitt liegt bei 25,9 Prozent.

© Shutter2U - stock.adobe.com

Mehr zum Thema